Powershell

Es gibt einen Post mit diesem Tag.

pwrshll: Office365 Exchange Online Connetor mehrere Domains importieren

pwrshll: Office365 Exchange Online Connetor mehrere Domains importieren

Da ich online nicht so richtig fündig geworden bin, musste ich selbst ran und ein wenig "spielen". Hintergrund ist: wir wollen mit einer PartnerOrg Mandatory TLS von uns zu denen und umgekehr bauen und diese PartnerOrg hat einfach sehr viele Domains. Ist halt ein großes Unternehmen.

Die AdminUI von O365 hat leider nur die Möglichkeit Domains einzeln einzufügen für die Empfangsdomains, was bei mehr als fünf Domains schon scheiße nervig ist. Also: Powershell.

Zunächst connecten wir uns nach exchange online:

connect-exchangeonline

Wir haben in diesem Beispiel einfach schon einmal einen Connector mit einer recipientdomain im AdminUI gebaut, wollen also nur die Restlichen 5000 Domains hinzufügen. Also holen wir uns mal alle Connectors rein mit:

Get-OutboundConnector

Powershell zeigt uns unsere Connectoren und genauer reinsehen können wir mit -identity:

Get-OutboundConnector -Identity "Mein Connector" | fl

Wenn also ein Get-Befehl funktioniert, dann sollte auch ein Set-Befehl gehen, oder? Genau dafür gibt es hier Set-OutboundConnector, mit dem wir den Connector manipulieren können. Wir benötigen hier den Parameter -RecipientDomains. Den können wir nun benutzen um hunderte Domains in den Connector einzufügen:

Set-OutboundConnector -Identity "Mein Connector" -RecipientDomains domain1.de,domain2.de,meinedomain.net,domainirgendwasirgendwie.xyz,blabladomain.it,usw.xyz

Wenn man also wirklich viele Domains hat, die man dort einfügen muss, dann geht das wieder mit PS deutlich besser.